Startseite

Das Projekt DCBA 中德教育交流

Die Abkürzung DCBA steht für Deutsch-Chinesischer Bildungsaustausch. Bei diesem Projekt kooperiert die Universität Potsdam mit Unis in den chinesischen Städten Shanghai und Chengdu. Chinesische Studierende können in Deutschland Deutschkurse besuchen und sich auf das Master-Studium in Deutschland vorbereiten.

Beispiele aus dem Kurs课堂实例

In diesem Semester gab es vielseitigen Unterricht, nämlich Deutsche Sprache im
Gebrauch, einen Deutschkurs auf B2-Niveau, Prüfungsvorbereitung und Wirtschaftsdeutsch. Außerdem haben wir viele Ausflüge gemacht. Die Atmosphäre im Kurs war entspannend und die Studenten haben sich sehr gut mit den Lehrerinnen und Lehrern verstanden. Möchtest du mit uns den Kurs zusammen erleben? Dann schau dir das Video an und klick auf die Überschrift, um weitere Beispiele aus dem Kurs zu sehen!

Die Lernenden 学员

Hier gibt es eine kurze Vorstellung der jeweiligen Studenten, die sich am Programm DCBA beteiligen. Jede/r von uns ist anders und hat eine starke Persönlichkeit. Alle genießen wir das Leben an der Uni Potsdam.


Das Lehrerteam 教师团队

Unsere erfahrenen Lehrer haben ausgezeichnete Qualifikationen und Arbeitserfahrung. Meike Gerstmann ist unsere Hilfslehrerin. Im vergangenen Semester war die Arbeitsteilung so: Marion Ernst unterrichtete die deutsche Sprache im Gebrauch. Birgit Hoherz unterrichtete Prüfungsvorbereitung. Dirk Nordhoff unterrichtete den Deutschkurs auf B2-Niveau und Wirtschaftsdeutsch. Unser Lehrer-Team ist verantwortungsvoll, geduldig und voller Begeisterung für seine Arbeit. 

Leben in Potsdam und Berlin 向往的生活

Wir leben alle im Basecamp. Das ist ein Studentenwohnheim, das im Wissenschaftspark Golm, ein bisschen entfernt vom Potsdamer Stadtzentrum liegt, aber sehr ruhig ist. Es gibt einen Supermarkt, der Rewe heißt, in der Nähe von uns. Es ist auch sehr bequem für uns, mit dem Bus oder Zug zu fahren. Wenn wir frei haben, können wir am Platz der Einheit einkaufen und essen. Es gibt viele Restaurants und Geschäfte. Besonders zu erwähnen ist auch, dass es in der Nähe ein Krankenhaus und viele Kliniken gibt.

Es dauert nur ungefähr 40 Minuten, nach Berlin zu fahren. Deshalb verbringen wir oft in Berlin das Wochenende. Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands und natürlich eine internationale Stadt. Wir können in Berlin das Essen aus der ganzen Welt probieren und die modischsten Schuhen einkaufen.

Es gibt auch viele großartige Museen wie das Deutsche Historische Museum in Berlin, in dem man viel über Geschichte lernen kann. Zusammenfassend kann man sagen, dass sowohl das Lernen als auch das Alltagsleben in Potsdam und Berlin sehr schön sind!



Sende uns eine Nachricht


Copyright: Dirk Nordhoff und UP Transfer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten